A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

anders handeln 2/2018 - Themenheft Familie

Was haben Platon, Jesus und Lenin gemeinsam? – Die drei Männer standen der Familie kritisch gegenüber und wollten sie in größere Zusammenhänge auflösen. Heute sind die Angriffe auf die Familie weniger pauschal. Aber es gibt sie noch, von links bis rechts. Gleichzeitig wird es immer komplizierter, den Begriff »Familie« zu definieren. Wer gilt als Vater, wer als Mutter? Was sind Geschwister? In Zeiten von mehrfachem Patchwork fallen die Antworten immer differenzierter aus.

Wie in jeder Ausgabe von anders handeln wollen wir auch diesmal nicht moralisch bewerten, sondern die Vielfalt des Themas zeigen – und die Meinungsbildung Ihnen überlassen.

In dem neuen Themenheft werden Sie Familien in unterschiedlichen Konstellationen kennenlernen, Menschen, die ihre Familie durch Krieg, Schicksalsschläge oder Streit verloren haben. Wir erzählen von Familienmodellen mit gendergerechter Arbeitsaufteilung, Wahlfamilien in Klöstern und von Freud und Leid Alleinerziehender. Wir haben mit einer Familienexpertin über typische Konflikte und ihre Lösungsmöglichkeiten gesprochen und beleuchten die volkswirtschaftliche Rolle von Familien.

Wir zeigen Familienbilder aus unterschiedlichen Epochen, die mehr sagen als tausend Worte. Durch alle Geschichten zieht sich bei aller moralischen Zurückhaltung ein roter Faden: Wir glauben daran, dass die Familie auch in Zukunft die wichtigste Sinnstifterin im Leben ist.

Freuen Sie sich auf 68 Seiten spannenden Lesestoff – mit berührenden Bildern und in einem modernen Layout. Hier finden Sie vier Buchtipps zum Thema und ein Interview mit der Psychotherapeutin und Buchautorin Ingrid Meyer-Legrand über »Die Kraft der Kriegsenkel«.

anders handeln können Sie für 4,50 Euro (zzgl. Versand) direkt hier bestellen (oder telefonisch 040/4711 2727). 

Hier gehts zum Themenheft Gerechtigkeit

Hier geht's zum Themenheft Liebe

Hier geht's zum Themenheft Vergebung