A-
A
A+

Welche Projekte wurden jüngst ausgezeichnet?

2016 vergab der ökumenische Verein Andere Zeiten den Missionspreis bereits zum siebten Mal an besonders kreative Glaubensprojekte. Diesmal wurde der erste Preis, dotiert mit 7000€, an das Projekt „Wagemut“ verliehen, ein Gemeindegründungsprojekt aus Köln-Mülheim, das an ungewöhnlichen Orten auf Menschen zugeht. Der zweite Preis wird geteilt. Einer geht nach Mecklenburg-Vorpommern, an die „Power On“- Kinderwoche: Junge Erwachsene haben ein Programm aufgebaut, das Kindern im ländlichen Raum von Gott erzählt und ihnen neue Perspektiven bietet (Hier sehen Sie einen Film über das Projekt). Den anderen zweiten Preis gewinnt das das Filmprojekt „Zerbrochenheit & Wiederherstellung“, das mithilfe des Andere Zeiten-Missionspreises nun umgesetzt werden kann. Der Film verknüpft die japanische Töpferkunst Kintsugi, bei der Zerbrochenes mit Gold repariert zu etwas Neuem wird, mit Geschichten von Menschen und den Brüchen ihres Lebens und Glaubens. Beide Projekte erhielten ein Preisgeld von je 4000€. Die Preise werden im Mai in Hamburg verliehen.

Mehr über diese und mehr Projekte lesen Sie im Bereich geförderte Projekte.