A-
A
A+

Pressemitteilung 14. November 2016

Der Andere Advent: Sehnsucht nach Stille unerwartet groß

Ökumenischer Gottesdienst zum Auftakt des Advent

Hamburg. Der wohl bekannteste Adventskalender ist auch in diesem Jahr ein Bestseller: 550 000 Exemplare sind verschickt, 30 000 mehr als im Vorjahr zur gleichen Zeit. „Die starke Nachfrage ist sicher auch ein Zeichen dafür, dass in dieser Zeit besonders viele Menschen den Bedarf nach Zuspruch verspüren. Mit dem Kalender machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um die Adventszeit zu vertiefen“, sagt Andere Zeiten-Chefredakteur Dr. Frank Hofmann. Erstmals wird der traditionelle Auftaktgottesdienst zum Advent, den der ökumenische Verein seit 2006 veranstaltet, in der Kirche St. Gertrud in Hamburg-Uhlenhorst, Immenhof 8, stattfinden.

‚Advent – eine Zeit der Sehnsucht‘ ist das Thema des Gottesdienstes, den das Andere Zeiten-Team am Vorabend des ersten Advent mit seinen Leserinnen und Lesern feiern möchte. Er beginnt am Samstag, 26.11., um 18 Uhr.

Der Kalender Der Andere Advent lädt täglich vom 26. November bis zum 6. Januar dazu ein, die Advents- und Weihnachtszeit in einem neuen Licht zu sehen. Die Kalenderblätter der Sonntage erzählen in diesem Jahr die Weihnachtsgeschichte in frischen Fotos mit Gegenwartsbezug. An den Wochentagen bietet der Kalender einen täglichen Impuls zum Nachdenken, Meditieren, Träumen und Schmunzeln. Lebendige Bilder bringen Farbe in diese besondere Zeit.

Mit dem Erlös aus dem Kalenderverkauf fördert der gemeinnützige Verein Andere Zeiten missionarische Projekte, im vergangenen Jahr mit einer Summe von rund einer Dreiviertelmillion Euro. Für alle, die sich über den Kalender und seine Themen mit Gleichgesinnten austauschen möchten, bietet Andere Zeiten ein Internetforum an. Unter www.anderezeiten.de wird es am Abend des 26. November freigeschaltet.

Der Kalender kostet 8 Euro plus Versandkosten und ist zu bestellen bei: Andere Zeiten e.V., Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Telefon (040) 47 11 27 27, Internet: www.anderezeiten.de. Der Kalender ist auch in Blindenschrift und erstmals in einer großformatigen DIN-A3-Ausgabe erhältlich.    

Für Fotos, sendefertige O-Töne und Rezensionsexemplare wenden Sie sich an:
Iris Macke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (040) 47 11 27 50
E-Mail: macke@anderezeiten.de