A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Medientipps zum Thema Hoffnung

Heribert Prantl: Die Kraft der Hoffnung

Wer möchte, kann sich in diesen Zeiten von einer Welle der Hoffnungslosigkeit überschwemmen lassen – und geht nicht selten darin baden. Das Buch des klugen Denkers und Publizisten Heribert Prantl richtet auf, Stück für Stück. Mehr ...

Heribert Prantl: Die Kraft der Hoffnung. Denkanstöße in schwierigen Zeiten. München: Süddeutsche Zeitung Edition 2017. 24, 90 €.

___

Dörte Maack: Wie man aus Trümmern ein Schloss baut

Dörte Maack ist Coach und hätte sicher einen Ratgeber schreiben können. Stattdessen erzählt sie ihre persönliche Geschichte – analytisch, emotional. Und inspirierend, denn was ihr passiert ist, kann jedem von uns widerfahren: dass man sich auf ein Ziel versteift und dadurch seine Handlungsfähigkeit blockiert. Mehr ...

Dörte Maack: Wie man aus Trümmern ein Schloss baut. Die Geschichte meines Erblindens und wie ich wieder Lebensfreude fand. Patmos Verlag. 20 Euro.

___

Melanie Garanin: Nils. Von Tod und Wut. Und von Mut.

Der jüngste Sohn der lllustratorin Melanie Garanin ist an den Folgen einer Leukämie-Behandlung gestorben. Er ist drei Jahre alt geworden, intensive drei Jahre, in denen er am liebsten auf dem Pferd der Familie und mit Laserschwert in der Hand durch den Wald ritt. Seine Mutter hat den Abschied von irem Sohn in einem berührenden Graphic Novel verarbeitet. Mehr ...

Melanie Garanin: Nils. Von Tod und Wut. Und von Mut. Hamburg: Carlsen Verlag 2020. 200 Seiten, 22 Euro

___

Jane Goodall: Hopecast

Die Verhaltensforscherin Jane Goodall ist eine erstaunliche Frau. Ihrer Forschung verdanken wir die Erkenntnis, dass Schimpansen Werkzeuge benutzen können, sie war UN Friedensbotschafterin und setzt sich seit Jahren vehement für den Tier- und Naturschutz ein. Die Hoffnung begleitet die 87-Jährige bei all ihren Projekten und motiviert sie, für ihre Ziele zu kämpfen. Diese innere Antriebskraft möchte sie seit Ende 2020 in ihrem Podcast Hopecast weitergeben. Mehr ...

Jane Goodall: Hopecast. Zu hören über Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, etc. und auf janegoodall.ca/the-hopecast-jane-goodalls-podcast/

___

Portal der guten Nachrichten: Good News

Wer die »good news« aus Berlin abonniert, bekommt täglich und kostenlos eine Portion Hoffnung geliefert. Hinter dem Positivfilter-Dienst steht die Good Impact Foundation, eine junge Stiftung, die Menschen zum Einsatz für die globalen Nachhaltigkeitsziele motivieren will. Mehr ...

 

goodnews.eu

___

 

Thomas Hölscher: Frau Wieboldt und der schwule Frosch

Mit viel Gefühl und Empathie beschreibt der Gewalttherapeut Thomas Hölscher seine Erfahrungen mit gewalttätig gewordenen Jugendlichen, die er auf ihrer Suche nach Annahme und Orientierung begleitet. Eine Sammlung berührender Portraits, ergänzt durch persönliche Einblicke in seine Biographie, die Grund und Motor seiner bewegenden Arbeit ist. Mehr ...

Thomas Hölscher: Frau Wieboldt und der schwule Frosch. Biografische Geschichten zu professioneller Nähe. Detmold: Verlag männerwege 2018. 24 €.