A-
A
A+

Mein Sonntag ...

Heiß war es am Sonntag: Auf Hamburgs Straßen schwitzten die Radrennfahrer bei den Cyclassics. Die Freibäder waren voll, die Schlangen vor den Eisläden überschritten locker die 50-Meter-Marke, und am Elbstrand musste man lange suchen, um ein freies Plätzchen zu finden.

 

Wir hatten Besuch von Freunden aus Köln. Sie waren am Freitag mit dem Zug gekommen - mit einer Stunde Verspätung und hitzebedingt ausgefallener Klimaanlage. Als wir sie am Sonntagmittag bei 33 Grad im Schatten wieder verabschiedeten, frotzelten wir: Na, nehmt euch mal lieber ein paar Liter Wasser mehr mit!

 

Und tatsächlich: Aus welchem Grund auch immer setzte die Bahn einen Zug aus dem vergangenen Jahrhundert ein, wohl über 30 Jahre alt. Unfreiwillig komisch waren die Schilder, die im Zug aushingen (siehe Foto). Unsere Freunde bewiesen Galgenhumor: „So können wir den Kindern mal zeigen, wie man früher gereist ist – Klimaanlage lässt sich durch Öffnen der Fenster aktivieren“ simsten unsere  Freunde uns von unterwegs.  Nur der Fahrpreis, der war nicht von gestern …

 

Thomas Kärst