A-
A
A+

Klopstockpreis für junge Lyrik

 

Mit dem Klopstockpreis für junge Lyrik will Andere Zeiten in Kooperation mit der Christianskirche Ottensen und der Buchhandlung Christiansen junge Stimmen der Lyrikszene fördern und ihnen eine Bühne bieten. Junge Poet:innen bis einschließlich 30 Jahre sind eingeladen, ihr schönstes Gedicht zu einem jährlich wechselnden Thema einzureichen. Die Finalist:innen dürfen ihren Text im Rahmen des Kulturevents altonale bei der »Nacht der jungen Lyrik« vor Publikum vortragen. Eine Jury mit prominenten Vertreter:innen der Lyrik- und Literaturszene kührt die Gewinner:innen und vergibt die Preise in Höhe von insgesamt 3000 Euro. Im Jahr 2022 kommt erstmals ein mit zusätzlichen 500 Euro dotierter Publikumspreis hinzu.

Die aktuelle Ausschreibung für den Klopstockpreis 2022 finden Sie hier.

Impressionen der Nacht der jungen Lyrik 2021 gibt es hier.

Bei Fragen zum Klopstockpreis melden Sie sich gerne bei Linda Giering, giering@anderezeiten.de, 040/47 11 27 54.