A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Nacht der jungen Lyrik

Wir wollen junge Lyrik fördern! Daher laden wir gemeinsam mit der Christianskirche und der Buchhandlung Christiansen in Hamburg-Ottensen zur ersten »Nacht der jungen Lyrik« ein, die am letzten Veranstaltungstag des Kulturevents »altonale« am 19. September 2021 stattfinden wird. Wir bitten junge Poet:innen unter 30 Jahren, uns ihre gelungensten Gedichte zum Thema »Nähe« einzusenden. Maximal drei Gedichte pro Teilnehmer:in können bis zum 13. August an giering@anderezeiten.de gesendet werden.

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury mit namhaften Lyriker:innen wie u.a. Mirko Bonné und Giannina Wedde 15 Teilnehmer:innen aus, die am 19. September ihr Gedicht vor Publikum vortragen. Mit Preisgeldern in Gesamthöhe von 3000 Euro wollen wir die jungen Stimmen der Lyrikszene fördern und ihnen eine Bühne bieten.

Für Rückfragen melden Sie sich gerne an Linda Giering, giering@anderezeiten.de , 040/ 47 11 27 54