A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 20. Januar 2020

Die Titelabbildungen der beiden Fastenaktionen 7 Wochen anders leben und wandeln.

Täglicher Fasten-Wegweiser und wöchentlicher Ansporn

Andere Zeiten begleitet mit zwei Aktionen durch die Fastenzeit

Hamburg. Fasten ist eine persönliche Entscheidung. Ebenso persönlich ist die Frage: Was bestärkt mich in der Fastenzeit? Der ökumenische Verein Andere Zeiten bietet 2020 wieder zwei Aktionen an, mit denen sich Fastenwillige zwischen Aschermittwoch und Ostern begleiten lassen können: die wöchentliche Briefaktion 7 Wochen anders leben und den Fasten-Wegweiser wandeln mit täglichen Impulsen. »7 Wochen anders leben wendet sich an Christen, die sich in religiösen Texten und Gedanken zu Hause fühlen. wandeln haben wir für experimentierfreudige Zweifler konzipiert, die sich auf eine neugierige Suche begeben. Mit beiden Aktionen möchten wir Fastende begleiten, die einen frischen, tieferen Blick auf ihren Alltag werfen wollen«, sagt Dr. Frank Hofmann, Chefredakteur von Andere Zeiten.

Wer sich vom Fasten-Wegweiser wandeln begleiten lässt, findet von Aschermittwoch bis Ostermontag täglich aktive und meditative Elemente, Tipps zum Rückzug und zum Austausch. Auf 120 Seiten bieten unterschiedliche Autoren tägliche Impulse für eine individuelle Fastenzeit: Roger Willemsem denkt über die Stille vor dem Kuss nach, Sophia Fritz möchte Gott auf einen Kaffee einladen, Janosch entdeckt seine Leidenschaft für ein Bad im kalten Wasser. Unser Fasten-Wegweiser folgt der besonderen Dynamik der sieben Fastenwochen. Er ermuntert zum Aufbruch und zur Neugier, bietet aber ebenso Raum für nachdenkliche Töne. Für die Sonntage haben wir die Botschaft der sieben Gaben des Heiligen Geistes in aktuelle Bilder übertragen, die von befreienden Kräften erzählen. Berührende und überraschende Illustrationen von Birgit Lang eröffnen einen anderen Blick auf die Texte.

Wer sich zur Briefaktion 7 Wochen anders leben anmeldet, erhält zunächst eine Broschüre mit Informationen rund um die Fastenzeit und dann sieben Mal persönlich gestaltete Post auf festem Papier. Tipps helfen beim Durchhalten, Stimmen von anderen Fastenden laden zum Dialog, Gedichte zum Träumen ein. Karikaturen erinnern daran, dass auch in der Fastenzeit gelacht werden darf.

Im Internet können sich Fastende über Andere Zeiten virtuell begegnen. Auf der Seite www.anderezeiten.de gibt es ein frei zugängliches Fastenforum, in dem sich Interessierte unter Pseudonym beteiligen können. Außerdem können Fastende einer geschlossenen Facebook-Gruppe beitreten, in der sie sich unter realem Namen äußern können (Infos unter anderezeiten.de/netzwerke). Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch (26. Februar) und dauert bis Ostersonntag (12. April).

Die Teilnahmegebühr für die Aktion 7 Wochen anders leben beträgt 10,50 Euro inklusive Versandkosten. wandeln. Mein Fasten-Wegweiser ist ein Paperback-Büchlein mit 120 Seiten sowie einem Lesezeichen. Es kostet 7 Euro (zzgl. Versand).

Die Bezugsadresse für beide Aktionen lautet: 

Andere Zeiten e. V.

Fischers Allee 18

22763 Hamburg

Telefon (040) 47 11 27-27

Internet: www.anderezeiten.de

Bei Fragen und Interviewwünschen

Iris Macke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (040) 47 11 27-50, E-Mail: macke@anderezeiten.de