A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 30. September 2020

Blick auf die fünf Hefte aus dem Fülle Schuber.

Die Fülle aus dem Anderen Advent

Die schönsten Geschichten aus dem Kalender im Jubiläumsbuch

Hamburg. Im vergangenen Vierteljahrhundert ist Der Andere Advent mit seinen Texten und Bildern zum auflagenstärksten Adventskalender weltweit geworden. Nun hat das Team des ökumenischen Vereins Andere Zeiten die schönsten Geschichten daraus zusammengestellt. Fülle. Schätze aus 25 Jahren Der Andere Advent ist ein verschließbarer Schuber mit fünf Broschüren, die inhaltlich durch die Advents- und Weihnachtszeit führen. »Wir haben unsere Leser*innen gefragt: Was sind Eure Lieblingstexte aus dem Anderen Advent? Viele davon haben wir aufgenommen. Und während unser Kalender mit täglichen Impulsen durch diese besondere Zeit begleitet, ist der Schuber etwas zum Schmökern und Vertiefen«, sagt Frank Hofmann, Chefredakteur von Andere Zeiten. Unterdessen wird der diesjährige Andere Advent wieder zum Bestseller.

Fülle bietet 70 Beiträge aus 25 Adventskalendern, darunter Morgensterns Gedanken zum Meer, eine Erzählung über Einsteins Weltformel oder die berührende Geschichte vom kleinen Anton. »Fülle ist tatsächlich eine Schatztruhe. Manche Texte sind wie alte Freunde, die ich wiederfinde. Andere Texte sind neu und  überraschend«, schreibt ein Leser. Die Fotos interpretieren die Gedichte und Geschichten auf besondere Weise.

Fülle. Schätze aus 25 Jahren Der Andere Advent ist ein verschließbarer Schuber aus fester Pappe im DIN A 5-Querformat mit fünf Büchlein à 28 Seiten, gebunden mit hochwertigem Leinenfälzel. Bestellt werden kann er für 11 Euro (plus Versand) im Internet unter www.anderezeiten.de/bestellen oder telefonisch unter 040/47 11 27 27.

Für Fotos und sendefertige O-Töne und Rezensionsexemplare wenden Sie sich an: Iris Macke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (040) 47 11 27 50, E-Mail: macke@anderezeiten.de