A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 13. Januar 2021

Ein schweißtreibendes Gebot

Neues Andere Zeiten-Themenheft anders handeln zum Thema »Nächstenliebe«  
 
Hamburg. »Wer ist mein Nächster?« Auf diese Frage antwortet Jesus im Neuen Testament mit der größten Zumutung der jüdisch-christlichen Überlieferung: »Schaue, wem du zum Nächsten werden kannst!« Was kann uns dieses Gebot heute noch sagen? Auch darum geht es im neuen Themenheft anders handeln zum Thema »Nächstenliebe« des ökumenischen Vereins Andere Zeiten.

»Nur eine über Gruppen-, Länder- und Religionsgrenzen hinweg wirkende Nächstenliebe kann die dringenden Probleme der Menschheit lösen. Der Bezug zur Selbstliebe verdankt sich leider einem gravierenden Übersetzungsfehler. Wir haben ein buntes Thementableau zusammengestellt, das die verschiedenen Aspekte der Nächstenliebe beleuchtet«, sagt Frank Hofmann, Chefredakteur von Andere Zeiten. Das Heft bietet Reportagen über barrierefreie Spiritualität und über Menschen, die ihren Körper der Wissenschaft zu Verfügung stellen. Der Münsteraner Theologe Rainer Hagencord fragt, ob das Gebot der Nächstenliebe auf alle Mitgeschöpfe auszuweiten ist. Ganz praktisch wird beleuchtet, ob Nächstenliebe erlernbar ist oder man sich an ihr auch verausgaben kann.

Der vielfältige Lesestoff wird durch aussagekräftige Bilder und Grafiken aufgelockert und in einem modernen Layout auf haptisch hochwertigem Papier präsentiert.

Das neue Themenheft anders handeln »Nächstenliebe« kann für 4,50 Euro (zzgl. Versand) auf www.anderezeiten.de oder telefonisch unter 040 / 47 11 27 27 bestellt werden. Dort kann die Reihe anders handeln auch für 19,50 Euro im Jahr (inkl. Versand) im Abonnement bestellt werden.

Für Rückfragen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Iris Macke, Verein Andere Zeiten, Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Tel. 040 / 47 11 27 50, E-Mail: macke@anderezeiten.de, Internet www.anderezeiten.de