A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 3. Mai 2018

Ein Engel mit dem Logo des Katholikentags

Katholikentag: Andere Zeiten-Team vielfältig beteiligt

Ökumenischer Verein lädt in Münster zu mehreren Veranstaltungen ein

Hamburg. Mit einer Abendrevue, Schreibwerkstätten, einem Lauf-Workshop und einer Bibelarbeit ist der ökumenische Verein Andere Zeiten beim 101. Katholikentag in Münster vom 9. bis 13. Mai 2018 vertreten. »Suche den Frieden« lautet das biblische Motto des Katholikentages, das der Hamburger Verein in seinen Veranstaltungen thematisch aufnimmt. »Wie schließe ich Frieden mit mir? Suche ich Frieden mit anderen? Und wofür brauche ich Frieden mit Gott? Das Motto des Katholikentages ist aktuell und lädt dazu ein, es aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Darauf freuen wir uns«, sagt Andere Zeiten-Chefredakteur Frank Hofmann.

Die meisten Veranstaltungen finden im zentral in der Innenstadt gelegenen Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in der Schützenstraße 46 statt. Dort wird das gesamte Redaktionsteam des Vereins Andere Zeiten am Donnerstag um 20 Uhr eine Abendrevue zum Thema Frieden gestalten. Ebenfalls im Gymnasium wird es von Donnerstag bis Samstag jeweils am frühen Nachmittag eine »Kreative Schreibwerkstatt« geben. »Besucher dieser Schreibwerkstätten sind immer wieder überrascht, was für ungewöhnliche Formulierungen und Geschichten aus ihrer eigenen Feder kommen, wenn sie bisher ungekannte Schreibtechniken ausprobieren«, sagt Hofmann. Er lädt am Freitagvormittag Lauf-Interessierte zu seinem Workshop »Spirituelles Laufen« ein, dort folgt nach einer theoretischen Einführung ein praktischer Teil.

Die Bibelarbeit am Samstagvormittag gestalten Ulrike Berg und Iris Macke. Sie interpretieren eine Bibelstelle aus dem ersten Petrusbrief im Rahmen alltäglicher Situationen und fragen, was die Suche nach Frieden in der Gegenwart austragen kann. Der biblische Impuls beginnt um 9.30 Uhr im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur.

Zum Programm des Katholikentags inklusive der aktuellen Zeiten und Orte gelangen Sie über die kostenlose App, die per Google Play oder im App Store herunterzuladen ist. Eine schnelle Übersicht zu den Andere Zeiten-Veranstaltungen finden Sie hier

Der ökumenische Verein Andere Zeiten möchte Menschen begleiten, die auf der Suche nach einer religiösen Orientierung sind. Die Publikationen von Andere Zeiten übersetzen christliche Glaubensinhalte in eine verständliche, zeitgemäße Sprache. Bekannt geworden ist der Verein durch den Kalender Der Andere Advent, der heute der auflagenstärkste Adventskalender im deutschsprachigen Raum ist. 

Für Rückfragen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Iris Macke, Verein Andere Zeiten, Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Tel. 040.47 11 27 50, E-Mail: macke@anderezeiten.de