A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 6. Mai 2020

Das Cover des Themenhefts zeigt eine Nahaufnahme einer grünen Schlange, die den Betrachter anschaut.

Geht’s auch ohne?

Neues Andere Zeiten-Themenheft anders handeln zum Thema Sünde 
 
Hamburg. »Natürlich sehen wir in der Pandemie keine Strafe Gottes. Aber die Ausnahmeerfahrungen dieser Zeit verdeutlichen einen zentralen Aspekt des Begriffs Sünde: Wir leben als Menschen immer schon in Zusammenhängen, die nur schuldhaftes Handeln zulassen«, sagt Frank Hofmann, Chefredakteur des ökumenischen Vereins Andere Zeiten. Ohne fertige Antworten zu liefern, fragt das neue Themenheft anders handeln zum Thema Sünde: Brauchen wir den Begriff Sünde überhaupt noch? 

»Ohne Sünde kein Christentum!«, sagt der Systematische Theologe Ulrich Körtner in anders handeln. »Der Begriff Sünde erklärt nichts. Er verschleiert nur«, hält der Philosoph Andreas Urs Sommer dagegen. Die Einzelfall-Reportagen zeigen, wie komplex das Thema Sünde sein kann: Da grämt sich ein Mann, dass er vor Jahrzehnten einer schwangeren Ex-Freundin zur Abtreibung riet. Einer Katholikin, die zuletzt als Heranwachsende zur Beichte ging, erscheint das Sakrament nach einem Gespräch mit einem Jesuitenpater in einem neuen, attraktiveren Licht.

Außerdem geht es um Klima- und Alltagssünden, außereheliche Affären und schwere Verbrechen, um die Sünde im Computerspiel, in der Erziehung und im Krimi. Der 68-seitige Lesestoff wird durch aussagekräftige Bilder und Grafiken aufgelockert und in einem modernen Layout auf haptisch hochwertigem Papier präsentiert.

Das neue Themenheft anders handeln »Sünde« kann für 4,50 Euro (zzgl. Versand) auf www.anderezeiten.de oder telefonisch unter 040 / 47 11 27 27 bestellt werden. Dort kann die Reihe anders handeln auch für 19,50 Euro im Jahr (inkl. Versand) im Abonnement bestellt werden.

Für Rückfragen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Iris Macke, Verein Andere Zeiten, Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Tel. 040 / 47 11 27 50, E-Mail: macke@anderezeiten.de, Internet www.anderezeiten.de