A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Pressemitteilung 17. Februar 2020

Die Titelabbildungen der beiden Fastenaktionen 7 Wochen anders leben und wandeln.

Gemeinsamer Start in eine gut begleitete Fastenzeit

Andere Zeiten-Fastengottesdienst im Hamburger Marien-Dom 

Hamburg. Der ökumenische Verein Andere Zeiten feiert seinen Fastengottesdienst im Hamburger St. Marien-Dom. »Unser Gottesdienst steht unter dem Thema ‚Stille’. Es gibt eine Stille, die Angst besiegen kann. Eine Stille, in der wir entdecken, dass Gott in uns wohnt. Ihr wollen wir im Gottesdienst nachgehen«, so Dr. Frank Hofmann, Chefredakteur von Andere Zeiten. Der Gottesdienst beginnt am Aschermittwoch, den 26. Februar 2020, um 20 Uhr im St. Marien-Dom (Am Mariendom 1, S-Bahn Hauptbahnhof). Im Anschluss an den Gottesdienst lädt das Team zu einer gemeinsamen Wegzehrung in den benachbarten Pfarrsaal ein.

Für die Fastenzeit bietet Andere Zeiten zwei begleitende Aktionen an: die wöchentliche Briefaktion 7 Wochen anders leben und den Fasten-Wegweiser wandeln mit täglichen Impulsen. Die Teilnahmegebühr für die Aktion 7 Wochen anders leben beträgt 10,50 Euro (inkl. Versand). wandeln. Mein Fasten-Wegweiser 2020 ist ein Paperback-Büchlein mit 120 Seiten, farbig illustriert. Es kostet 7 Euro (zzgl. Versand).

Im Internet können sich Fastende im Rahmen der Aktion virtuell austauschen. Mehr Informationen dazu unter anderezeiten.de/netzwerke. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch (26. Februar) und dauert bis Ostersonntag (12. April).

Die Informations- und Bezugsadresse lautet: Andere Zeiten e. V., Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Telefon (040) 47 11 27-27, Internet: www.anderezeiten.de

Bei Fragen, Foto- und Interviewwünschen: Iris Macke, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (040) 47 11 27-50, E-Mail: macke@anderezeiten.de