A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Herzlich willkommen

. . . in unserem Adventsforum. Bis zum Drei-Königs-Tag am 6. Januar 2020, 18 Uhr, bietet das Forum Raum für Ihre Gedanken zur Adventszeit. Danach bleibt es noch für eine Woche zum Lesen geöffnet. Wir vom Andere Zeiten-Team freuen uns auf Ihre Beiträge und einen anregenden Austausch!

Infos zu den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Thema »Einladung an den Küchentisch«

Einladung an den Küchentisch

30.11.2019 18:57
Tikvah

 

Kommt herein, schön das ihr da seid.

Uns allen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit

Tikvah

 

02.12.2019 22:33
Singerin

 

Sind noch Zimtsterne da? Die guten vom Bäcker sind immer noch leckerer als alle meine Versuche.
Habe frisch gebackenes Brot mit Sonnenblumenkernen drin mitgebracht.
Da es so frisch ist, schmeckt es sogar ohne Aufstrich.
Doch genug geschlemmt. Ich gehe schlafen.
Gute Nacht

 

Danke ...

03.12.2019 06:43
Eule48

 

für all die guten Gaben und das frische Brot und die Wärme im Kamin. Es ist noch etwas Glut da, ich lege was nach, damit er nicht ausgeht. Bringe Tee und frischen Kaffee. Die Gemüsesuppe war sehr lecker. Sitze still am Küchentisch und warte auf den Tag. Und lese im Kalender über "Stille Zeit". Wenn frau im Cafe arbeitet, ist es sicher so wie beschrieben, aber sonst finde ich wohl, dass Advent und Stille zusammen passt.
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, die "alte" Eule

 

Morgenrot

03.12.2019 08:15
Singerin

 

Super, jetzt war ich zu blöd zum Rechnen und habe meinen Text nicht zwischengespeichert.
Also noch einmal von vorn:
Guten Morgen du Morgeneule. Schön, dass du schon so früh da bist. Setze mich einen Moment zu dir und genieße die Ruhe vor dem Tag.
Sehe gerade aus dem Küchenfenster, wie die Sonne blutrot am Himmel aufgeht. Der Himmel brennt förmlich. Vor einigen Wochen hat jemand bei derselben Erscheinung glatt die Feuerwehr gerufen, zumal aus den Wiesen Nebel aufstieg.
Das mit dem Nebel wird wohl auch heute so werden, deshalb genieße ich jetzt noch für kurze Zeit.

 

Allen einen guten Morgen

04.12.2019 06:22
Eule48

 

Joachim Ringelnatz heute:
"Ich bin so knallvergnügt erwacht. ......
..Aus meiner tiefsten Seele zieht mit Nasenflügelbeben rin ungeheurer Appetit nach Früstück und nach Leben."

Ich hoffe, das geht euch auch so. Frühstück ist angerichtet, so kommt alle herbei. Schön von dir zu hören, Singerin.
Es wartet auf euch die "alte" Eule, knallvergnügt!

 

04.12.2019 07:10
KaterinaW

 

Moin,

ich sitze hier und stille meinen Kaffeedurst, den Kamin genießend.... dazu läuft klassische Musik im Radio, die komplette Stille kann ich (noch) nicht gut ertragen. Danke für Ringelnatz´Worte! Ob ich Georg Trakls Gedicht "Winterabend" im Kalender heute Abend wieder lese?
Bei Brot und Wein? Ich werde nachher mal Ausschau halten nach gutem Rotwein...

liebe Grüße an Alle von
KaterinaW

 

Ringelnatz

04.12.2019 08:32
Singerin

 

Moin, Katherina und Eule 48!
Für Rotwein kann ich sorgen, habe mich gerade mit 24 Flaschen beliefern lassen. Das soll für den Winter reichen. Einen habe ich am Wochenende probiert. Obergut, aber so wie der schmeckt, eher für hohe Fest- und Feiertage, also nix mal für so eben zwischendurch.
Das Bild heute im Kalender fand ich toll und stellte mir gleich die Frage: Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang? Egal.....
Nur mit Gedichten habe ich es nicht so, finde ich selten einen Zugang zu und wenn dann ganz spontan.
Ringelnatz kommt dagegen immer wieder gut an. Dachte bei R. gleich auch an Achim Reichel, der Kuddeldaddeldu so herrlich vertont hat. Auf seiner Abschiedstour (Achims meine ich) waren wir vor 5 Wochen und haben es genossen.
So, Schluß mit der Plauderei, Andi ruft....
Habt einen schönen Tag.

 

Lege...

04.12.2019 10:42
Phoebe

 

… ein bisschen Holz auf - irgendwie zieht es hier. Muss nachher mal wühlen, irgendwo hab ich noch Dichtband für die Fensterritze.... Frischen Kaffee gibt es auch und da die Orangen unbedingt verarbeitet werden sollten, habe ich Saft gepresst und die Karaffe in den Kühlschrank gestellt. Ich geh mal auf die Suche nach dem Dichtband.... bis später

 

Da schau mal einer guck....

04.12.2019 12:23
Phoebe

 

…. das Band klebt sogar noch richtig gut. Und schon ist's angenehmer, finde ich. Normalerweise bin ich nicht empfindlich, aber wenn ich erkältet bin, dann merke ich irgendwie jeden kleinen Luftzug...

 

Neuer Kommentar
Zurück zur Themenübersicht