A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Herzlich willkommen . . .

. . . in unserem Fastenforum. Üblicherweise bleibt es bis Ostersonntag geöffnet und bietet Raum für Ihre  Gedanken zur Fastenzeit. Doch in diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie vieles anders: In Zeiten, wo der persönliche Kontakt sehr eingeschränkt ist, haben wir uns entschieden, den Austausch bis Pfingstsonntag zu ermöglichen. Danach bleibt das Forum noch eine Woche zum Lesen geöffnet. Wir vom Andere Zeiten-Team freuen uns auf Ihre Beiträge und einen anregenden Austausch!

Infos zu den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Thema »Schmetterling«

Schmetterling

15.03.2020 15:19
~~~Sonnenblume~~~

 

Habe heute das erste Mal einen Schmetterling gesehen. ;•)))

Ich bin soooooooooo glücklich darüber. :0))))

Wenn ich Schmetterlinge sehe, weiß ich der Frühling ist da. ***freu***

 

An der Nordsee könnte ich aber jetzt auch gut sein.... Wind und Watt und Fischbrötchen......

26.03.2020 10:46
liberty

 

....da kommt auch mir gleich die Sehnsucht nach dem Meer...
laufen und den Wind spüren, Weite und Himmel.

Obwohl es ja hier auch gerade sonnig ist, aber der Wind ist doch noch sehr kalt. Jetzt sprießt vieles, es wird immer grüner. Das tränende Herz wagt sich aus der Erde und man kann beim Wachsen fast zuschauen.
Ich wünsche euch einen guten Tag und sende viele Sonnenstrahlen !
Gruß liberty

 

Sehnsuchtsorte

26.03.2020 16:28
~~~Sonnenblume~~~

 

Jeder von uns hat bestimmt einen Sehnsuchtsort. Welcher ist deiner?
Für mich ist es das Meer. Jedes Mal wieder bin ich davon ergriffen. Fühle mich dort frei genieße die Weite und all die anderen Naturerscheinungen. Am liebsten würde ich am Meer leben...... Leider sind Mieten bzw. Immobilien viel zu teuer.
Ich hatte heute eine besondere Tierbegegnung. An unserem Nachbarhaus kletterte eine ganz kleine Maus die Wand herauf. Ich saß auf dem Balkon und schaute umher. Auf einem Mal schaute mich eine kleine süße Maus an. ;•) War ergriffen von solch einer Begnung. Sie war klein und dünn. Vielleicht eine junge Maus. Kennt sich von euch jemand mit Mäusen aus?

Mit einem Lächeln :●))) im Gesicht nach solcher besonderen Begegnung grüße ich euch mit den Nordengrüßen.

 

26.03.2020 22:34
Achness

 

Jeder von uns hat bestimmt einen Sehnsuchtsort. Welcher ist deiner?
Für mich ist es das Meer. Jedes Mal wieder bin ich davon ergriffen. Fühle mich dort frei genieße die Weite und all die anderen Naturerscheinungen. Am liebsten würde ich am Meer leben...... Leider sind Mieten bzw. Immobilien viel zu teuer.

Vielleicht ist es, wenn man an seinem Sehnsuchtsort wohnt, die Sehnsucht gestillt und man sucht weiter.?Denn wenn man etwas immer hat, dann wird es zum Selbstverständlichem, zu etwas, dass man zwar noch sieht, aber nicht mehr bestaunt.
Deswegen, die Sehnsuchtsorte bewahren und immer mal wieder aufsuchen, immer wieder neu erleben, immer wieder neu gesättigt werden.

 

wandeln

27.03.2020 09:08
Üdrilla

 

Äußerer Buchdeckel vorne:
Wa. Eine Raupe des Schwalbenschwanzes
Wa. Ein Kaisermantel oder ein Kleiner Perlmuttfalter

Innerer Buchdeckel hinten: Bilsenkraut, Nachtschattengewächse (wie Tomaten, Kartoffeln, Auberginen)

Buchzeichen: Monarchfalter, jener, der wie die Vögel zieht, in Amerika

Alles ohne Gewähr, vielleicht weiß es ja jemand geauer, gerne.
Interessierte mich eben.

Mit flatterhaften Grüßen
Üdrilla

 

27.03.2020 09:12
Zaunkönigin

 

Äußerer Buchdeckel vorne:
Wa. Eine Raupe des Schwalbenschwanzes
Wa. Ein Kaisermantel oder ein Kleiner Perlmuttfalter

Innerer Buchdeckel hinten: Bilsenkraut, Nachtschattengewächse (wie Tomaten, Kartoffeln, Auberginen)

Buchzeichen: Monarchfalter, jener, der wie die Vögel zieht, in Amerika

Alles ohne Gewähr, vielleicht weiß es ja jemand geauer, gerne.
Interessierte mich eben.

Mit flatterhaften Grüßen
Üdrilla

Weiß es nicht genauer, aber freue mich über die Information, so was interessiert mich auch immer, war bisher nur noch nicht motiviert genung zum Suchen.
Dann bist Du also heute nicht nur besonders schön und sympathisch, sondern auch noch wissbegierig, wie schön!
Liebe Grüße!

 

Wandeln

27.03.2020 19:42
liberty

 

wandeln
@ Üdrilla
herzlichen Dank für die aufmerksamen Infos , die das Heft uns zeigen.
Heute lese ich: Zum Beispiel im Frühling, wenn Sonnenstrahlen und Knospen manchmal einen ganz anderen Takt in meinen Alltag bringen. Mich, wenn ich sie denn wahrnehme, innehalten, staunen, genießen lassen....
der heutige Text passt ja so gut zu diesem Pfad, wo viele kleine Wunder der Natur gesehen werden. Zeit....zum innenhalten, zum stauen und wahrnehmen wünsche ich euch besonders in dieser so "anderen Zeit"!
Viele Sonnenstrahlen
liberty

 

Welch schöner Pfad

27.03.2020 21:13
Ava

 

Jeder von uns hat bestimmt einen Sehnsuchtsort. Welcher ist deiner?

Mein Sehnsuchtsort ist die Natur. ;-)

Heute waren mein Mann und ich spazieren und es war so schön zu sehen wie die Natur immer mehr erwacht. Ich freue mich schon auf die Blüten des Weißdorns, sie schmecken so wunderbar, aber es dauert noch ein bisschen...

"Wandeln" habe ich nicht und verstehe daher nichts von dem, was du geschrieben hast, liebe Üdrilla, aber das ist ja auch nicht schlimm ;-)

Jetzt bin ich mal gespannt wie das mit dem Zitieren geklappt hat - und darf nicht vergessen (richtig) zu rechnen.....

 

Ein Kleiber

28.03.2020 09:06
Mäandera

 

Im Sturzflug aufs Vogelhäuschen.

 

Neuer Kommentar
Zurück zur Themenübersicht