A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!
Wir über uns
Das Andere Zeiten Team im Herbst 2019

Wir sind ein gemeinnütziger, ökumenischer Verein in Hamburg, der mit seinen Aktionen und Angeboten die Bedeutung des Kirchenjahres vermitteln möchte. Hier können Sie uns näher kennenlernen und kontaktieren.

Förderung
Die Flyer von Missionspreis und Journalistenpreis liegen aufgefächert auf einem Tisch.

Mit unseren Einnahmen fördern wir regelmäßig Initiativen und Projekte, die christliche oder interreligiöse Inhalte verbreiten. Hier finden Sie eine Übersicht der neusten geförderten Ideen und die Bedingungen für einen Förderantrag.

Unsere Aktionen
Der Titel des Anderen Advent 2020 zeigt den nächtlichen Blick auf das Matterhorn, auf dessen Spitze #hope projiziert ist.

Unsere bekannteste Aktion ist Der Andere Advent, ein Adventskalender mit Texten zum Weiterdenken. Zur Fastenzeit bieten wir den Wegweiser wandeln und die Briefaktion 7 Wochen anders leben an. Bücher für verschiedene Lebens- und Jahreszeiten, Engel und Karten runden unser Angebot ab.

Bestellen
Ein Blick auf die Publikationen von Andere Zeiten.

Ihre Bestellung unserer Bücher, Kalender, Artikel und unseres (kostenlosen) Magazins können Sie telefonisch, per Mail, per Post oder hier in unserem Bestellbereich aufgeben. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Ein Kalender voller Hoffnung: Der Andere Advent ist da! Dazu sein kleiner Bruder, der Andere Advent für Kinder. Frisch erschienen ist auch unser Buch Fülle, eine neue Ausgabe von anders handeln zum Thema »Ewigkeit« und ein neues Magazin zum Kirchenjahr. Wir schicken Ihnen Vorfreude ins Haus!

Alles hat ein Ende und einen Anfang. Nur die Ewigkeit nicht. Wirklich? Um Ideen und Konzepte, die um die »Zeit ohne Zeit« kreisen, dreht sich unser neues Themenheft anders handeln und die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts anders hören.

Die diesjährigen Preisträger des Andere Zeiten-Journalistenpreises stehen fest. Ihre Geschichten machen Mut. Wie wird ein rechtsextremer Politaktivist in den USA zum Verfechter gegen Hass und Rassismus? Alexandra Rojkov findet in ihrem Beitrag »Der Erbe« eine Antwort: durch Vertrauen und Menschen, die an ihn glauben. Für ihr im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL erschienenes Portrait erhält sie den...