A-
A
A+
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen VERSTANDEN!

Herzlich willkommen

. . . in unserem Adventsforum. Bis zum Drei-Königs-Tag am 6. Januar 2020, 18 Uhr, bietet das Forum Raum für Ihre Gedanken zur Adventszeit. Danach bleibt es noch für eine Woche zum Lesen geöffnet. Wir vom Andere Zeiten-Team freuen uns auf Ihre Beiträge und einen anregenden Austausch!

Infos zu den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Thema »Adventszimmer mit weit geöffneter Herzenstür«

Adventszimmer mit weit geöffneter Herzenstür

30.11.2019 20:48
Nachtigall

 

Vor der Tür muss ich erstmal einen Haufen alte Blätter beiseite fegen, dann kann ich hinein:
Ich öffne die Fenster, um frische Luft hereinzulassen. Im Kamin liegt noch Asche von - wann war das doch gleich? - raus damit und ein neues Feuer entfacht! Der Schaukelstuhl knarrt ein bisschen und die Tischplatte muss ich noch mal abschrubben. Dann stelle ich eine große Kanne Adventstee darauf und viele Tassen dazu.
Los, kommt schon rein, ich freue mich auf euch alle!

Bis gleich!
Nachtigall

 

DANKE

30.11.2019 21:41
troldepus

 

liebe Nachtigall, dass Du schon geöffnet hast und gleich so fleißig warst. Danke für das warme Feuer und den Tee. Ich stelle noch etwas Obst dazu, Äpfel und Apfelsinnen.

Abendliche Grüße

troldepus

 

Adventskranz

30.11.2019 22:01
elisabeth

 

Wie schön, das Adventszimmer ist schon offen und lädt freundlich ein. Danke dafür! Den Adventskranz habe ich mitgebracht und erste Kekse, die sind noch warm.
Guten Start in die besondere Zeit,
elisabeth

 

Seid gegrüßt...

30.11.2019 22:12
Nachtigall

 

...troldepus und elisabeth!
Macht es euch gemütlich!

 

Die erste Kerze brennt

01.12.2019 08:29
troldepus

 

Guten Morgen Ihr Lieben,

schön kuschelig ist es hier. Ich habe gerade mal die erste Kerze angezündet, Tee und Kaffee auf den Tisch gestellt, Butter, Marmelade und Honig sowie Milch für den Kaffee habe ich auch mitgebracht.
Bringt wohl noch jemand ein paar Brötchen vorbei?
Hier mag ich gar nicht vor die Tür, es ist sehr nebelig, gerade bis zum Ende des Nachbargrundstückes kann ich sehen.
Ich wünsche Euch allen einen gesegneten 1. Advent

troldepus

 

Guten Morgen...

01.12.2019 08:36
Nachtigall

 

...schleiche herein, bin noch gar nicht ganz wach. In der Wohnung schläft noch alles, aber hier hat schon jemand den Tisch gedeckt - danke, troldepus!

Das erste Kalenderblatt (eigentlich ja das zweite): das geht mir so ins Herz! Verlier dich nicht - finde dich wieder - das ewige Ausbalancieren. Eine Lebensaufgabe...

Aber erstmal Käsebrötchen!
Einen schönen 1. Advent allen, die heute noch hierherfinden!

Nachtigall

 

Moinsen!

01.12.2019 13:47
Lütte

 

Schnell noch kurz einen Gruß ins Adventszimmer rufen! Ich freue mich auf die Begegnung hier mit euch allen!

Aber ausgerechnet zum Auftakt dieser "stillen Fastenzeit" (hähä, wer's glaubt!) habe ich heute fast Landunter. Also schnell die Erbsensuppe aus dem Gefrierschrank holen, auftauen, warm machen und runter schlingen. Und dann gehts gleich weiter...

Puh!

Einen schönen 1. Advent euch allen!

 

01.12.2019 16:58
Noa

 

Liebe Nachtigall, danke, dass du das Adventszimmer geöffnet hast! Wie schön, dass ihr auch da seid, liebe troldepus, Elisabeth und Lütte! Ganz heimelig ist es hier. Vom Besuch eines Kunsthandwerkmarktes hebe ich leckere gebrannte Mandeln mitgebracht. Hm, die duften! Besser ihr esst mit, bevor ich mich alleine daran mache, sie aufzufuttern. Da müsste es irgendwo eine Bremse geben, tss--

Im Gegensatz zu dir, Lütte, habe ich es heute ganz ruhig, überhaupt werden die Wochen bis Weihnachten zu Hause ruhig sein, mein Mann ist nicht da. Draußen wird viel los sein, wie immer um diese Zeit, aber daheim kann ich mich mal wieder finden. Da freue ich mich drauf, ich hoffe, mir gefällt, was ich finde.. Und dann kann ich mich ja doppelt freuen, auf Weihnachten und auf meinen Mann.

Seid alle ganz herzlich gegrüßt und habt noch einen schönen Adventssonntag!
Noa, die neugierig ist, wer noch herein schaut.

 

Hallo

01.12.2019 18:02
Abi

 

Ich sitze schon ein Weilchen in der Ecke und schaue dem Kaminfeuer beim Funkensprühen zu.
Eigentlich wollte ich den Rest der Adventszeit schweigend dort sitzen bleiben. Und nun sage ich doch mal "Hallo".
Dies Jahr ist anders.
Dieser Advent auch.
Und ich, vor allem, bin auch anders.
Gestern war die Beerdigung meines Schwiegervaters.
Alles ist gut! Er war nach jahrelangem Leiden wirklich am Ende und hat sich aufgelöst in ein Unendliches.
Das ist in Ordnung.
Die Beerdigung war wirklich rundum richtig gut. Würdevoll, liebevoll, wahrhaftig.
Und doch bin ich voller Schwere und Nachdenklichkeit.
Ich werde wohl sehr viel Zeit schweigend hier am Kamin verbringen.
Und euch zuhören.
Abi

 

Neuer Kommentar
Zurück zur Themenübersicht